Start / 2014 / Juni

Monthly Archives: Juni 2014

Entstehung des Epstein Barr Virus

Das Pfeiffersche Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose) wurde zum ersten Mal durch den deutschen Kinderarzt Emil Pfeiffer (1846 bis 1921) beschrieben, der sie aufgrund ihrer beiden Hauptsymptome – Lymphknotenschwellungen und Fieber – als „Drüsenfieber“ definierte. Heute ist bekannt, dass es sich dabei um eine Viruserkrankung handelt, die durch das Epstein Barr Virus …

Read More »

Verschiedene Schwindel Arten

Welche Arten von Schwindel gibt es Die Welt um Sie herum dreht sich, oder der Boden schwankt. Schwindelattacken beeinträchtigen Ihre Sinne, und Sie fühlen sich hilflos. Ihr Gleichgewichtssinn spielt verrückt. Mediziner unterscheiden einige Arten von Schwindel (Vertigo): – den systematischen – den asystematischen – den visuellen und – den psychogenen …

Read More »

Was ist Osteochondrose

Bei der Osteochondrose handelt es sich um eine schmerzhafte Veränderung der Wirbelsäule. Die Ursache sind geschädigte Bandscheiben, die zu Veränderungen von Knorpelmasse führen. Es entstehen knöcherne Auswüchse, die sich als belastend und schmerzhaft erweisen. Der Prozess verläuft langsam und schleichend. Die Osteochondrose wird mit einer Schmerztherapie und Krankengymnastik behandelt. In …

Read More »

Wie gefährlich ist der Epstein Barr Virus wirklich?

Das Epstein Barr Virus kann genauso harmlos sein, wie es heimtükisch und hartnäckig sein kann. Das Virus aus der Familie der Herpes-Viren kann bei Menschen sowohl als unentdeckte Infektion ohne gravierende Symptome oder Langzeitfolgen verlaufen oder aber zu enormen, gesundheitlichen Problemen führen. Selbst chronische Erkrankungen aufgrund einer akuten Epstein-Barr-Virusinfektion sind …

Read More »