Start / Gesundheit / Typisches Krankheitsbild des Epstein Barr Virus

Typisches Krankheitsbild des Epstein Barr Virus

Grippeähnliche Symptome lassen sich nicht immer mit einer Erkältung erklären, denn es gibt Viruserkrankungen, die anfangs einer Grippe ähneln, aber wesentlich schwerwiegendere Folgen haben können. Dazu gehört auch das Pfeiffersche Drüsenfieber. Zeigen sich bei Ihnen Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, leichtes Fieber, Halsschmerzen im Zusammenhang mit einem Anschwellen der Lymphknoten, dann ist eine genaue ärztliche Untersuchung unbedingt erforderlich.So wird jetzt das Epstein Barr Virus erfolgreich behandelt

Ursachenfindung steht an erster Stelle

Hauptverantwortlich für das Pfeiffersche Drüsenfieber ist das sogenannte Epstein Barr Virus. Das Virus gehört zur der Gruppe der Herpesviren und befindet sich unter anderem im Speichel von Personen, die diesen Erreger in sich tragen. Durch direkten Kontakt mit anderen Menschen wird das Epstein Barr Virus übertragen und verbleibt ein Leben lang im Körper. Nicht jede Person, die das Virus in sich trägt, muss mit einen Ausbrauch des Pfeifferschen Drüsenfiebers rechnen. Oft werden keine Symptome ausgelöst. Immungeschwächten Menschen wiederum können mehrmals von dieser Erkrankung betroffen sein. Der Verlauf der Erkrankung zeigt sich bei Kindern als relativ harmlos, wo hingegen man bei Erwachsenen mit erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen rechnen muss.

Hinweise auf eine Infektion

 
Kann Ihr Arzt bei einer eingehenden Untersuchung eine klassische Grippe ausschließen, dann wird Ihnen zur genauen Diagnosefindung eine Blutprobe entnommen. Mit Hilfe eines Epstein Barr Virus Schnelltestes lassen sich die charakteristischen Eigenschaften der Viren nachweisen. Erst jetzt kann mit der Therapie begonnen werden. Um das Immunsystem zu stärken und gleichzeitig das Virus in den Griff zum bekommen, sollten Sie viel schlafen und körperliche Anstrengung vermeiden. Fiebersenkende Medikamente lindern zusätzlich die Symptome. Wenn Sie sich genügend Ruhe gönnen, dann ist die Krankheit nach wenigen Wochen ausgeheilt.
 
Expertin hilf Epstein Barr Virus Betroffenen

 

Check Also

Was ist Osteochondrose

Bei der Osteochondrose handelt es sich um eine schmerzhafte Veränderung der Wirbelsäule. Die Ursache sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.